15 kommunale und kommunalnahe Mitglieder, gemeinsam für unsere Region. Wir nennen es das Wir-Gefühl - und beschäftigen uns gemeinsam damit, womit wir uns besonders gut auskennen: Der Wohnungswirtschaft im spezifischen Wohnungsmarkt des Ruhrgebiets. Unser täglicher Antrieb sind besonders die sozialen, ökonomischen und ökologischen Herausforderungen in unserem Revier, denn gerade diese eröffnen spannende Potenziale für neue Lösungen am Puls der Ruhrgebietsstädte.

Das
Wir-Gefühl
erleben.

DSC5372

Wir sind viele

alt
Kartenansicht

Der WIR Vorstand

DSC3917

Die Herausforderungen der heutigen Zeit insbesondere an kommunale Wohnungsgesellschaften sind vielfältig und speziell. Sie betreffen die unterschiedlichsten Unternehmensbereiche und erfordern fundierte Entscheidungen durch die Geschäftsführung. In meiner 40-jährigen wohnungswirtschaftlichen Tätigkeit in verschiedenen Sachbereichen eines kommunalen Unternehmens mitten im Ruhrgebiet bin ich immer wieder mit dieser Problematik konfrontiert worden. Es stellt daher aus meiner Sicht eine ungeheure Bereicherung dar, im Kreise der 15 gleichgesinnten WIR-Unternehmen in einem offenen, vertrauensvollen Austausch von Wissen und Erfahrung gemeinsam zu diskutieren, voneinander zu profitieren, Lösungsansätze zu erarbeiten und anschließend belastbare Entscheidungen für das eigene Unternehmen zu treffen um den Menschen in unserem Revier qualitativ hochwertigen und preiswerten Wohnraum in attraktiven Quartieren zur Verfügung stellen zu können. Daher engagiere ich mich seit Jahren sehr gerne sowohl im Vorstand des Vereins als auch in den Arbeitskreisen Einkauf und Technik.

Die kommunale Wohnungswirtschaft ist der Garant für eine erfolgreiche soziale Wohnungspolitik vor Ort! Die Zusammenarbeit in der WIR-Gruppe trägt dazu bei, dass diese Aufgabe effizienter und nachhaltiger umgesetzt werden kann.

Die Mitglieder

Dirk Miklikowski
WIR haben wir in einer Zeit gegründet, als viele, oftmals finanziell notleidende Städte über den Verkauf ihrer Immobiliengesellschaften nachdachten. Der Verein bündelt und koordiniert unter anderem gemeinsame Aktivitäten, sorgt für Know-how-Transfer und ist Berater für Politik zu Fragen des Wohnungsmarktes im Ruhrgebiet. Die nahezu identischen Geschäftsmodelle der kommunal (nahen) Wohnungsunternehmen, ihr gemeinsames Verständnis von nachhaltiger und sozial verantwortungsvoller Immobilienwirtschaft sowie auch die außerhalb des Bauens und Wohnens gesellschaftlichen Engagements zeichnen die Mitgliedsunternehmen von WIR aus. Stärke zeigen und die Mehrwerte dieser Unternehmen gebündelt hervorzuheben war und ist wichtig, um andere Wohnungsmarktakteure mit ihren Profit getriebenen Geschäftsmodellen etwas entgegenzustellen. Mir war es wichtig, Teil dieses Projektes zu sein und dafür auch Verantwortung im Vorstand von WIR zu übernehmen.
DOGEWO21 Klaus Graniki Portrait
DOGEWO21 ist WIR-Gründungsmitglied, weil wir uns als Teamplayer verstehen und den Wissens- und Erfahrungsaustausch dieses Ruhrgebiet-Netzwerks schätzen. Wir stehen alle vor den gleichen Herausforderungen - gemeinsam können wir mehr erreichen und bringen uns gegenseitig voran.
Stefan Patz GBB
Die kommunale Wohnungswirtschaft zeichnet eines besonders aus: Die WIR-Unternehmen haben sehr ähnliche bis identische Geschäftsmodelle und Rahmenbedingungen und damit dieselben Herausforderungen zu bewältigen. Dadurch, dass jeder aber nur in seinem eigenen Stadtgebiet tätig ist, stehen wir nicht in Konkurrenz zueinander. Das ermöglicht, was die WIR-Gruppe ausmacht: Ein offener und unverblümter Austausch, das Weitergeben von Tipps und Empfehlungen, ebenso aber auch das Warnen vor Fehlern, die einem selbst passiert sind. In dem Kreis kompetenter Kolleginnen und Kollegen gibt es jederzeit ein offenes Ohr, was sehr hilfreich ist, um sich seiner eigenen Position nochmal zu vergewissern. Betriebsvergleiche legen die Stärken und Schwächen des eigenen Unternehmens schonungslos offen und geben wichtige Impulse zu kontinuierlichen Verbesserungen.
Bernd Wortmeyer 2021 k
Das Ruhrgebiet nachhaltig zu entwickeln und zu einem attraktiven Wohn- und Lebensort zu machen, das ist auch die Aufgabe der kommunalen Wohnungsunternehmen im Revier. Und da sich große Aufgaben in der Gemeinschaft besser bewältigen lassen, sind wir gern Teil der WIR-Gruppe. Dazu gehören eine nachhaltige Quartiersentwicklung, die Berücksichtigung von sozialen Aspekten, aber auch ökologische und wirtschaftlich bedachte Neubauten und Modernisierungsmaßnahmen unserer Bestände – all das, ohne die Menschen aus dem Blick zu verlieren, die das Revier erst zu dem machen, was es ist: auf ganzer Linie lebenswert!
Portrait Foerster Harald
Wir sind stolz, zu den Gründungsmitgliedern des WIR-Verbunds zu gehören. Durch den Zusammenschluss von mittlerweile 15 kommunalen Wohnungsunternehmen sind wir in der Lage, voneinander zu profitieren und das Ruhrgebiet zu einer Metropolregion mit attraktiven und vitalen Städten weiterzuentwickeln. Auch in den kommenden Jahren werden in der Wohnungswirtschaft einige städtebauliche Herausforderungen auf uns zukommen. Hierauf sind die Unternehmen des WIR-Verbunds durch die regelmäßige Auseinandersetzung mit aktuellen Fragestellungen bestmöglich vorbereitet.
KRA
Als kommunales Wohnungsunternehmen spielen wir in Hagen eine wichtige Rolle bei der kommunalen Daseinsvorsorge, gerade für Bevölkerungsschichten, die sich derzeit am Wohnungsmarkt nicht aus eigener Kraft behaupten können. Ich möchte die ha.ge.we nicht nur als reinen Wohnungsvermieter positionieren, sondern eine zentrale Rolle bei der Umsetzung wohnungs-, klima- und stadtentwicklungspolitischen Zielen einnehmen. Im Fokus der WIR steht für mich der fachliche Austausch zu wohnungswirtschaftlichen Themen, um bestmöglich voneinander zu lernen. Hier möchte ich gerne Norbert Riffel von der VBW Bochum zitieren: „Weil mit WIR einfach mehr geht.“
HGB Joerrissen Retusche Stadttor Ost 2 Abschnitt
Ökologie, Ökonomie und Soziales – die drei Säulen der Nachhaltigkeit, welche uns im Arbeitsalltag herausfordern. Die Mitgliedschaft im WIR-Verbund hilft uns durch den aktiven Austausch und das gemeinsame Netzwerk diese Herausforderungen zu meistern. Vor dem Hintergrund steigender Anforderungen an den Klimawandel und an die Digitalisierung profitieren alle 15 kommunalen Wohnungsunternehmen von dem stetigen Wissens- und Erfahrungsaustausch.
Herr Thier
Als Marler Bürger habe ich mich für den Beitritt zum Unternehmensverbund „WIR“ aus Überzeugung zum Standort Ruhrgebiet und die Stadt Marl stark gemacht, denn als kommunales Wohnungsunternehmen hat die neuma eine besondere Verantwortung für die Stadtentwicklung im nördlichen Ruhrgebiet, in welchem die Stadt Marl liegt. Im Zusammenschluss mit anderen kommunalen Unternehmen im Ruhrgebiet können „WIR“ diese Aufgabe gemeinsam besser erfüllen, voneinander profitieren, gemeinsam lernen und für die Idee kommunaler Wohnungsbestände werben. Zusammen erreichen wir mehr für die Menschen im Ruhrgebiet.
DSC3976 003 3
Die Herausforderungen der heutigen Zeit insbesondere an kommunale Wohnungsgesellschaften sind vielfältig und speziell. Sie betreffen die unterschiedlichsten Unternehmensbereiche und erfordern fundierte Entscheidungen durch die Geschäftsführung.
In meiner 40-jährigen wohnungswirtschaftlichen Tätigkeit in verschiedenen Sachbereichen eines kommunalen Unternehmens mitten im Ruhrgebiet bin ich immer wieder mit dieser Problematik konfrontiert worden. Es stellt daher aus meiner Sicht eine ungeheure Bereicherung dar, im Kreise der 15 gleichgesinnten WIR-Unternehmen in einem offenen, vertrauensvollen Austausch von Wissen und Erfahrung gemeinsam zu diskutieren, voneinander zu profitieren, Lösungsansätze zu erarbeiten und anschließend belastbare Entscheidungen für das eigene Unternehmen zu treffen um den Menschen in unserem Revier qualitativ hochwertigen und preiswerten Wohnraum in attraktiven Quartieren zur Verfügung stellen zu können. Daher engagiere ich mich seit Jahren sehr gerne sowohl im Vorstand des Vereins als auch in den Arbeitskreisen Einkauf und Technik.
Timmerkamp Andreas Kopie
In 45 Jahren aktiver Wohnungswirtschaft haben sich die Aufgaben und Anforderungen laufend weiterentwickelt. Klimawandel, Fachkräftemangel, Digitalisierung, diese Themen stehen aktuell auf der Agenda neuer Herausforderungen. In der WIR-Gruppe schätzen wir besonders den offenen Austausch über diese und viele andere Themen, die uns in allen Ruhrgebietsstädten gleichermaßen beschäftigen.
DSC4028 1
Die kommunale Wohnungswirtschaft ist der Garant für eine erfolgreiche soziale Wohnungspolitik vor Ort! Die Zusammenarbeit in der WIR-Gruppe trägt dazu bei, dass diese Aufgabe effizienter und nachhaltiger umgesetzt werden kann.
2019 12 11 Norbert Riffel 1
Wir sind stolz auf unsere Heimat, auf unsere Geschichte, sehen aber auch die Chancen, die im Wandel bestehen. Wissen, Wandel, Wir-Gefühl, ist eine gute Basis, die Zukunft zu gestalten. WIR als Kooperation tragen einen wesentlichen Teil dazu bei: Nachhaltig, kommunal, kooperativ, integrativ. Gemeinsam packen wir die sich verändernden Anforderungen an liebens- und lebenswerte Quartiere und Wohnräume an, ohne unsere Wurzeln zu vergessen.
Durch gemeinsame und kluge Entscheidungen auf Augenhöhe unter den WIR-Unternehmen, verleihen wir dem Ruhrgebiet die notwendige Strahlkraft, um den Imagewandel zu vollziehen. Diese Herausforderung spornt uns alle gleichermaßen an und ist für uns ein Treiber, um auch zukünftig für alle Alters- und Lebensphasen Wohnraum für jeden Geldbeutel anbieten zu können: Weil mit WIR einfach mehr geht.

Unser Leitbild

Nachhaltige Wohnungsunternehmen im Ruhrgebiet – dafür stehen WIR.
Gerade in der heutigen Zeit steht Nachhaltigkeit an der obersten Stelle. So setzen wir uns das Ziel, mit unserer nachhaltigen Arbeitsweise unseren Kunden attraktive und lebenswerte Wohnsituationen, unseren Geschäftspartnern Beschäftigung und Entwicklung und unseren Kommunen eine aktive Stadtteil- und Stadtentwicklung zu bieten. Ökologische, soziale und ökonomische Aspekte werden berücksichtigt um allen ein lebenswertes Umfeld bieten zu können.
Jedes Quartier bei uns im Ruhgebiet ist unterschiedlich, daher sind die Anforderungen und Herausforderungen an jedes unserer Mitgliedsunternehmen unterschiedlich hoch.
alt
Alle anzeigen