Kundenverkehr wird vorübergehend auf Telefon und E-Mail umgeleitet


PM-Coronavirus800Die VBW Bauen und Wohnen GmbH stellt präventiv auf mobiles Arbeiten für die Service- und Vermietungsbüros um. Kunden werden gebeten sich vorrübergehend via Telefon oder per E-Mail zu melden.

Die Weltgesundheitsorganisation evaluiert in regelmäßigen Abständen, das Ausmaß des Coronavirus. Vor wenigen Tagen wurde das neuartige Virus und dessen Verbreitung als Pandemie eingestuft.

Zum Schutz der Kunden und der Mitarbeiter wurden präventiv seit Freitag, den 13. März 2020, die Außenstellen des führenden Wohnungsunternehmens VBW auf mobiles Arbeiten umgestellt. Vorrübergehend wird auf den direkten Kundenkontakt bei den bekannten Anlaufstellen verzichtet. Auskünfte und Fragen werden in gewohnter Qualität via Telefon oder per E-Mail beantwortet.

Norbert Riffel, Geschäftsführer der VBW: „Ich bin nicht nur für unsere Kunden, sondern auch für meine Mitarbeiter verantwortlich. Verantwortliches Handeln heißt daher, möglichst auf persönliche Kontakte zu verzichten. Jetzt gilt es den gewohnten Kundenverkehr auf Telefon und E-Mail umzuleiten. Vielleicht schützen wir so mit unserem Vorgehen die Gesundheit der Bochumer.“

Die wichtigsten Telefonnummern sowie E-Mail-Adressen sind unter der Webseitenadresse
http://www.vbw-bochum.de/wohnen-leben/service-vor-ort zu finden.

VBW Bauen und Wohnen

Die VBW Bauen und Wohnen GmbH, mit Unternehmenssitz in Bochum, ist der führende Wohnungsanbieter der Stadt. Für mehr als 40.000 Bochumer bietet das 1916 als Bochumer Heimstätten GmbH gegründete Unternehmen mehr als 12.600 eigene und 178 fremdverwaltete Wohnungen an.

Als Wohnraumversorger der Stadt Bochum gibt die VBW entscheidende Zukunftsimpulse für eine ganzheitliche Quartiers- und Stadtteilentwicklung. Damit das gelingen kann, realisiert die VBW einen Drittelmix in ihren Neubauquartieren. Anders gesagt: Es werden Neubauten zu jeweils einem Drittel öffentlich gefördert, freifinanziert angeboten oder verkauft. Mit rund 40 Prozent Bestandswohnungen, die einer festen Mietpreisbindung unterliegen, leistet die VBW einen erheblichen Beitrag zur sicheren und sozial verantwortungsbewussten Wohnraumversorgung.

Gleichzeitig unterstützt die VBW Stiftung seit 2016 gemeinnützige Projekte in den Quartieren, um das soziale Miteinander zu fördern. Jugend- und Altenhilfe, Bildung und Erziehung sowie das Wohlfahrtswesen sind dabei die Schwerpunkte der Stiftung.

Weitere Informationen über die VBW finden Sie unter www.vbw-bochum.de sowie über die VBW Stiftung unter www.vbw-stiftung.de.